SIGN UP LOG IN

Winery Wines Files 4

White wine 2009 Nierstein Ölberg Riesling Grosses Gewächs dry, Rheinhessen, Germany

Type: White wine
Quantity: 0.75 l
Alcohol content : 13.5%
Price: 26.00 €
Bottle closue: Natural cork
Registration number : #43431792910

Wine Review Report :

Wein-Plus rating: Excellent (94 WP)
Last reviewed: 19 March 2020
Editor note: Translate to English Recht herbe, vegetabile und ganz leicht pilzige, deutlich erdig-mineralische und auch getrocknet-kräuterige Nase nach frischen und kandierten Zitrusfrüchten und Steinobst mit floralen Nuancen, an Krustentiere erinnernden Tönen, angedeutet dunklen Beeren und deutlicher Mineralik. Reife, saftige, schmelzige, etwas süßliche Frucht mit Kandisnoten, deutlich getrocknet-kräuteriger und -floraler Würze, etwas Pfeffer und Kardamom, lebendige Säure, Griff von reifem Gerbstoff, nachhaltig, dicht, hat Tiefe und etwas Wärme, viel Kraft, gleichzeitig aber auch Biss und kühlende ätherisch-kräuterige und deutlich mineralische Töne, ziemlich komplex, rot- und schwarzbeerige Noten, ganz leicht ölig, ganz reife, dabei Rückgrat gebende, griffige Phenolik, wirkt vollkommen alterslos, komplex, reifsaftig, würzig, ätherisch-kräuterig und sehr mineralisch im druck- und kraftvollen Abgang. Eine meisterhafte Kombination von Kraft, Tiefe und Komplexität, erinnert von der Statur her an große Wachauer oder Elsässer, schmeckt aber dennoch völlig anders; am Beginn seiner idealen Trinkreife - die bei Weinen dieses Kalibers auch Jahrzehnte dauern kann. Noch stärker als in seiner Jugend.
Wein-Plus rating: 93 WP
Last reviewed: 15 August 2010
Editor note: Translate to English Tiefer, herb-kräuteriger und erdig-mineralischer Duft nach gelben Früchten mit deutlich vegetabilen, etwas an grünen Paprika und Kapern erinnernden Aromen sowie zart öligen Tönen. Saftige, schmelzige, sehr geschliffene Frucht im Mund, vollkommen trocken, mit hochfeiner Säure und viel erdiger bis öliger Mineralik, nachhaltig und tief am Gaumen, angetrocknet-vegetabile und leicht tabakige Aromen, viel Kraft und Substanz, langer Abgang.

The municipality of Nierstein-Schwabsburg with around 8,400 inhabitants is on Rhine In the state Rheinland-Pfalz, The Schwabsburg district was an independent municipality until 1970. After Nierstein was also one of the three wine-growing areas in the growing area Rheinhessen named, the other two are Bingen and Wonnegau. The Nierstein area in the northeast extends to 38 BC. BC founded Roman city Mainz, The center is the Rhine front from Nackenheim to Schwabsburg. Here extend the famous Red slope the most impressive or best steep slopes in Rheinhessen with the eponymous red slate soils (...

Save this URL to your clipboard:
In the wine guide you will find
currently 137 053 Wines and 23 856 Producers, including 1 505 classified producers.
Rating system About Their sources in Wine Guide Wine Samples

Calendar EVENTS NEAR YOU To Online-Events

Privacy Notice: ×

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.